News

Com Vision, fullservice Dienstleister für die Hörfunk-/TV-Beobachtung im DACH-Raum, gratuliert ihrem langjährigem Kunden und Kooperationspartner Landau Media zum 25 jährigen Firmenjubiläum.

Das gesamte Com Vision Team wünscht auch für die nächsten 25 Jahre viel Erfolg und freut sich auf die weiterhin gute Zusammenarbeit!


Podcast-Beobachtung mit onair radio and TV monitoring

Com Vision wertet jetzt im Rahmen ihrer Podcast Medienbeobachtung dauerhaft ca. 1.500  Podcastkanäle aus, welche auf größeren Plattformen, wie bspw. „Deezer“, aggregiert werden.
Art und Anzahl der Kanäle sind skalierbar, so dass vom  Kunden potentiell gewünschte Inhalte gegen Kostenübernahme in das Monitoring miteinbezogen werden können.

Eine Abgrenzung gegenüber rein textgetriebener Beobachtung von Podcasts erfolgt über die erprobte onair Spracherkennungstechnologie. So werden neben allen textlichen Inhalten zu einer Podcastfolge wie Inhaltsangabe, Folgenbezeichnung, Kommentare usw., vor allem der gesamte sprachliche Inhalt in ein Transkript umgesetzt und anschließend mit den Rechercheaufträgen gematcht.
Neben der nun verfügbaren 360 Grad Analyse aller Podcastinhalte eines Kanals, erhält der Kunde zusätzlich eine Zeitangabe, welche es ihm leicht macht, an die entsprechenden Fundstellen der gesprochenen Inhalte zu springen.
Alle Ergebnisdaten können über die onair API in das kundenseitige Content-Management-System migriert werden.

Fragen, Wünsche oder Anregungen zur onair Podcast-Beobachtung – HIER finden Sie die onair Ansprechpartner


RADIOSPHERE setzt onair Medienbeobachtung von Com Vision ein

Der Com Vision Partner RADIOSPHERE GmbH setzt für die lineare Hörfunk- und TV-Beobachtung onair radio and TV Monitoring ein. Dabei ergänzt eine Vielzahl von Podcastkanälen bei den Audioformaten das von RADIOSPHERE genutzte Com Vision Angebot.

Weiter Informationen dazu erhalten Sie hier.